Volle Distanz

gallery/bild1

Das härteste Rennen

Das Sigtunarännet über die volle Distanz ist mit einer Länge von 50 km das härteste Rennen. Um es schaffen zu können, solltest du ein guter Eisläufer und gut trainiert sein. Die Strecke beginnt im Zentrum von Sigtuna und führt dann nach Süden zur Ostseite der Bucht. Es ist ein wunderschöner Streckenabschitt, immer in der Nähe des Ufers, der sowohl am Schloss Steninge als auch am Königlichen Rosersberg Schloss vorbeiführt.  Hier (nach ca. 14,5 km) befindet sich auch die erste Versorgungsstation, an der allen Teilnehmern Getränke, Nährriegel und Bananen angeboten werden. Danach geht es weiter nach Norden und in Sigtuna gibt es eine weitere Versorgungsstation. Toiletten gibt es am Start in Sigtuna und auf Schloss Rosersberg.

Das Rennen ist sowohl für Amateure als auch für Profis gedacht. Alle, di edas Ziel erreichen, erhalten eine Medaille. Zusätzlich werden in der Wettbewerbsklasse 24.000 SEK Preisgeld vergeben, 20.000 SEK für die Top 3 bei den Damen und Herren und 2.000 SEK für den Sprintpreis, der bereits 2 km nach dem Start vergeben wird.

Die Wettkampfklasse startet um 10:00 Uhr und danach sind alle anderen Teilnehmer herzlich eingeladen, am Rennen teilzunehmen. Alle Rennfahrer der Wettbewerbsklasse müssen über eine Wettbewerbslizenz verfügen, die beim Registrierung vor Ort erworben werden kann.