Ice Cross Challenge

Coolste Herausforderung

Sigtunarännet Ice Cross Challenge, das coolste Rennen!

Ice Cross Challenge ist ein Rennen für Mädchen und Jungs ab 12 Jahren. Es ist ein cooles Rennen mit etwa zehn Hindernissen, die auf der Straße passiert werden müssen. Wir empfehlen Hockeyrohre, Kniepolster, Ellbogenstiche und Rückenpolster. Helm ist natürlich obligatorisch und dann vorzugsweise Fullface Helm.

Das Rennen ist ca. 350 m und hat etwa 10 Hindernisse auf der Straße zu überwinden. Das Rennen läuft in verschiedenen Vorläufen, wo die Besten in jeder Hitze gehen, um schließlich in einem Mädchen-Finale und einem Kill-Finale zu treffen. Das Rennen läuft am Abend am Freitag, 14. Februar um 19:00 Uhr. Unter allen Teilnehmern werden feine Preise für die Gewinner und auch Preise verlost. Wenn Sie Hockey spielen, Eiskunstlauf gehen oder Rollenderby laufen, ist dies ein perfektes Rennen für Sie. Es wird sicherlich das coolste Skating-Rennen des Jahres sein, also kommen Sie und laufen Sie, wenn Sie es wagen, auf eine große Herausforderung in diesem Winter zu bekommen.

Kursbeschreibung (Beachten Sie, dass sich Hindernisse ändern können)

Hindernis 1: Kunststoffrohre von etwa zwei Metern Abstand, um übersprungen zu werden.
Hindernis 2: Bögen ca. 1 m hoch sollten durch Hinder 3 gerutsc
ht werden: Eine Wand von ca. 1 m, um barriere 4: Ca. 8
0 eingesetzte Reifen durch Hinder 5 geleitet werden: Eine Slalo
mstrecke mit zu rundenden Stöcken Barriere 6: Sprung (ca. 50
cm) Hindernisse 7 : Rampe (ob
en, horizontal und unten) Hindernis 8: Slalomstrec
ke in einem mit Loch perforierten Kurs Hinder 9: Iskaruse
ll, das sich dreht und durch Barriere 10 gewirrt werden soll: Eine S
chaumstoffoberfläche muss Barriere 11 passieren:
Eine Box sollte durchgerutscht werden, während Rauch von einer Rauchmaschine die Sicht erschwert

Anmeldegebühr: 100 SEK, hier anmelden

Über Sigtuna

Das Sigtuna Stad ist Schwedens Epizentrum für Langstrecken-Skating in Mälaren, nur 11 km von Arlanda, 37 km von Stockholm und 27 km von Uppsala entfernt. Neben Mälaren gibt es Hunderte von anderen Seen in unmittelbarer Nähe, wo Sie die besten Eise suchen können. Wenn Sie nicht skaten, können Sie Kirchen und Ruinen, Burgen und Crofter, das kleinste Rathaus und den größten Flughafen besuchen – sie alle sind Teil unserer Geschichte und sie sind alle einen Besuch wert.

Bitte machen Sie einen Spaziergang auf der Stora Gatan, der ersten Fußgängerzone Schwedens. Die Fußgängerzone wurde 970 gebaut, d.h. im selben Jahr, in dem die Stadt Sigtuna gegründet wurde. Heute, tausend Jahre später, ist Sigtuna immer noch ein internationaler Treffpunkt. Zu einem großen Teil dank seiner Lage und der Nähe zur Außenwelt über Arlanda, Schwedens größten Flughafen. Hier beginnt Schweden.