Informationen

Informationen für das gesamte Sigtunarännet und seine Aktivitäten

Drei Kliniken

HINWEIS, begrenzte Anzahl von Sitzplätzen!  

Neu für dieses Jahr ist für diejenigen, die sich frühzeitig anmelden haben die Möglichkeit, frei in drei Kliniken mit verschiedenen Themen teilnehmen. Nach jeder Klinik begeben wir uns gemeinsam auf eine Eislaufbahn, wenn die Bedingungen gut sind. Es gilt die erstbediente. Sammlung: Biograf Gröna Ladan, Gröna Gränd 4, Sigtuna

Eissicherheit und Eisbewertung, Samstag 25. Januar 10-13. Kursleiter: Jonas Ettemo (Seeretter bei sjöräddningssällskapets). Hier erhalten Sie sowohl eine richtige Theorie Überprüfung und praktisch Praxis, um aus dem Wachweg mit Ihrer eigenen Ausrüstung zu bekommen.
Geräte- und Materialwirtschaft, Samstag, 1. Februar, 10 bis 13 Uhr  Hier gehen Profis durch, welche Ausrüstung Sie bei Ihren eigenen Touren mitbringen sollten und wie Sie sich um die Ausrüstung kümmern, damit sie lange hält. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Geräte zu ermäßigten Preisen von unseren Partnern zu kaufen. Während dieser Klinik verlosen wir auch die Möglichkeit für einige delatagare kostenlos bekommen Sie Ihre Schlittschuhe geschärft von Skater Fredrik Decker.

Fahrtechnik für Profis und Anfänger, Samstag, 8. Februar, 10-13 Uhr. Kursleiter: Mattias Hadders, Cheftrainer des schwedischen Skating-Teams. Hier erhalten Sie persönliche Tipps von Mattias, wie Sie schneller und effizienter reisen können, ohne zu viel Energie zu verbrauchen.

Ausrüstung

Eisbolzen und Helme sind für alle Teilnehmer an allen Rennen außer der Ice Cross Challenge obligatorisch, bei der du keine Eisbolzen benötigst. Ispik und Stangen sind in allen Klassen außer der Wettkampfklasse und der Eiscross-Challenge erlaubt, aber nicht obligatorisch. Fahrradhelm oder Skihelm ist vorzuziehen, wenn Sie keinen Skatinghelm haben. Skates, Eisbolzen und Eisnägel können Sie im Sigtuna Sport Uteliv. Buchen Sie unbedingt vor der Ankunft, wenn die Anzahl der Geräte begrenzt ist.

Ride-Stationen

Sigtunarännet Fulldistans und Halvdistans gehen auf den gleichen Kurs, aber diejenigen, die volle Distanz gehen zwei Runden. Der Weg beginnt im Zentrum von Sigtuna und geht dann nach Süden auf Mälaren in der Nähe von Land auf der Ostseite der Bucht. Sie gehen in die Buchten bei Flottvik, Steninge und Rosersberg und passieren dann Steninge Slott und Rosersbergs Slott. Rosersbergs Slott (ca. 14,5 km) ist die erste Skaterstation, in der allen Teilnehmern Flüssigkeit, Powerbars und Bananen angeboten werden. Dann geht es wieder weiter nach Norden und beim Abbiegen in Sigtuna gibt es ein weiteres Depot. Sowohl in Sigtuna als auch in Rosersbergs Slott gibt es Toiletten am Start. Natürlich kann sich der Kursverlauf je nach Eissituation am Renntag ändern.

Versicherung

Mit der Zahlung der Anmeldegebühr erhalten alle schwedischen Teilnehmer automatisch eine Unfallversicherung über den Schwedischen Eislaufverband. Was in der Versicherung enthalten ist.

Medaille

Alle, die für Sigtunarännet Fulldistans und Halvdistans für eine Medaille im Ziel abgeschlossen haben, haben Sie mindestens zwei Wochen vor dem Start angemeldet. In der Ice Cross Challenge haben wir tolle Preise für die Nummer eins, zwei und drei in der Kill- und Girl-Klasse. Alle Kinder, die an der Schatzsuche teilnehmen, erhalten Diplome. Wenn Sie in der Wettkampfklasse antreten, gibt es in jeder Klasse auch Preisgelder,

Preisgeld 24.000 kr

Sigtunarännet ist einer der von der Schwedischen Eislauf-Föderation sanktionierten Rennen auch für Elite-Skifahrer. Im Winter 2021 wurden wir für alle schwedischen Teilnehmer mit Marathon-sm ausgezeichnet. Wir haben 24.000 Dollar preisgeld beiseite gelegt, die zu gleichen Teilen zwischen Männern und Frauen in der Wettkampfklasse verteilt werden. Der Gewinner erhält 6.000 SEK, 3.000 SEK und den dritten 1.000 KR. Darüber hinaus werden wir einen Sprintpreis von 2.000 SEK in der Damen- und Herrenklasse ca. 2 km nach dem Start vergeben. Der Gewinner jeder Klasse erhält außerdem einen Wanderpreis für ein Jahr, in dem der Name des Gewinners auf einer Plakette eingraviert ist, die dem Wanderpreis für jedes Jahr beigefügt ist.

Wettbewerbslizenz

Für diejenigen, die in der Wettkampfklasse fahren wollen, aber keine Wettbewerbslizenz haben, gibt es die Möglichkeit, eine einmalige Lizenz vor Ort in Sigtuna zum Preis von 50 SEK zu begleichen. Geben Sie ein, wenn Sie benachrichtigt werden, dass Sie in der Wettkampfklasse antreten möchten und Sie sind am Kampf um einen Preis von insgesamt 24.000 SEK beteiligt. Die Wettkampfklasse startet in der Startgruppe 1 am Sonntag, 15. Februar, um 10 Uhr.

Nummern-Tags

Die Nummernstücke werden am Tag vor dem Renntag oder spätestens eine Stunde vor dem Start im Startbereich abgeholt (Strandvägen 38). Alle Teilnehmer über die volle Distanz und die halbe Distanz erhalten einen Chip für das Zeit-Tag, das um den Knöchel angekreuzt ist. Dieser Chip registriert Zwischenzeit beim Drehen (volle Distanz) und letzte Zeit im Ziel. Auf dem Nummernschild gibt es eine Notrufnummer, die bei Verletzungen oder Unfällen angerufen werden kann.

Verkehr & Parken

Von Stockholm und Uppsala verkehrt regelmäßiger Kommunalverkehr wie S-Bahnen und Busse nach Märsta. Von dort fahren bus 570 und bus 575 zum Busbahnhof Sigtuna und dann ist es ein kurzer Spaziergang von 200 Metern hinunter zum Eis. SL hat zusätzliche Busse von Märsta und Bélsta nach Sigtuna eingesetzt. Wenn Sie mit dem Auto ankommen, stellen Sie sicher, dass Sie auf den vorgesehenen Parkplätzen parken. Wenn Sie auf das Bild nebenan klicken, erhalten Sie eine Karte, auf der wir auf den vorgesehenen Parkplätzen in Sigtuna City gezeichnet haben. Wenn Sie in der Nähe des Eises parken, gibt es gepflügte Bahnen, so dass Sie zum Start skaten können.

Über Sigtuna

Das Sigtuna Stad ist Schwedens Epizentrum für Langstrecken-Skating in Mälaren, nur 11 km von Arlanda, 37 km von Stockholm und 27 km von Uppsala entfernt. Neben Mälaren gibt es Hunderte von anderen Seen in unmittelbarer Nähe, wo Sie die besten Eise suchen können. Wenn Sie nicht skaten, können Sie Kirchen und Ruinen, Burgen und Crofter, das kleinste Rathaus und den größten Flughafen besuchen – sie alle sind Teil unserer Geschichte und sie sind alle einen Besuch wert.

Bitte machen Sie einen Spaziergang auf der Stora Gatan, der ersten Fußgängerzone Schwedens. Die Fußgängerzone wurde 970 gebaut, d.h. im selben Jahr, in dem die Stadt Sigtuna gegründet wurde. Heute, tausend Jahre später, ist Sigtuna immer noch ein internationaler Treffpunkt. Zu einem großen Teil dank seiner Lage und der Nähe zur Außenwelt über Arlanda, Schwedens größten Flughafen. Hier beginnt Schweden.